03.09.2013
Im «Nouvelliste» vom 27. Mai 2013 zog Staatsrat Jacques Melly über den Wolf her: «Grosse Wolken ziehen über der Jagd auf! Die Wiederbesiedlung durch den Wolf bedeutet eine handfeste Gefahr für unseren Tourismus. Wir müssen diese Art regulieren, wenn wir nicht grossen Problemen entgegengehen wollen.» Im «Nouvelliste» vom 14. Juni 2013 macht der dieselben Aussagen zum Luchs! Nach dem Lesen der beiden Artikel fragt sich fauna•vs, in welcher Hinsicht der Wolf eine Gefahr für den Tourismus bedeuten könnte und welches die grossen Probleme sein könnten, auf welche Herr Melly anspielt, wenn er über den Wolf und sogar den Luchs spricht.